» DORFKIRCHE ST. TRINITATIS IN GROSS

  GERMERSLEBEN

 

- BESTANDSERFASSUNG,

  SANIERUNGSKONZEPTION

- WIEDERHERSTELLUNG DES

  INNENRAUMES

- RESTAURIERUNG MITTELATERLICHER

  EPITAPHIEN

 

 

BAUHERR:

Ev. Kirchengemeinde Groß Germersleben

 

PLANUNG:

Arbeitsgemeinschaft mit Architekturbüro Mattern, Magdeburg

 

LEISTUNGSUMFANG:

Planung, Vergabe, Bauüberwachung

 

AUSFÜHRUNG:

2001 - 2003

 

 

DIPL. ING. GÖSTA ZAHN

 

 

 

INGENIEURBÜRO – BERATENDER INGENIEUR

SACHVERSTÄNDIGER FÜR ALTBAUSANIERUNG, DENKMALPFLEGE UND BAUTENSCHUTZ

Langgestreckter Rechteckbau mit geradem Ostschluß und eingezogenem Westturm. 1713-24 anstelle eines Vorgängers errichtet ... An der Nordseite seitenschiffartiger Anbau. - Innen der Saal von vier kreuzgratgewölbten Jochen auf rechteckigen Wandvorlagen zwischen breiten flachbogigen Gurten überwölbt. ...

(Quelle: Dehio, Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen-Anhalt I)

 

unterstützt durch Deutsche Stiftung Denkmalschutz

BADEPARK 3, D-39221 SCHÖNEBECK

Telefon: +49/3928/900675 – Fax: +49/3928/900788 – Mobil: +49/172/2625540